Meine kl. Hobbyzucht
Wichtige Zuchtinformation!
Endlich in der Zeitung!
Nymphensittich
Wellensittich
Rainbow-Wellis
Stanleysittich
Rosellasittich
Pennantsittich
Halsbandsittich
Ziegen- u. Singsittich
Kongo-Graupapageien
!Neues Zuhause gesucht!
Zuhause gefunden 2012
Zuhause gefunden 2013
Zuhause gefunden 2014
Zuhause gefunden 2015
Was bin ich? - Nymphen
Was bin ich? - Wellis
Bildergalerie
Mehr Bilder
Noch mehr Bilder
Ganz neue Bilder
"Eigengewächse"
"Handarbeit"
 "Handarbeit II"
Zahm? Tipps & Tricks
Sitz- und Spielsachen
Express -  Vogelversand
Im Regenbogenland
Gästebuch/Links
Kontakt/Impressum
Ihr Weg zu uns
 






!Hurra, endlich habe ich auch Rainbow-Wellis in meiner Zucht!


Seit ich vor gut 1 1/2 Jahren 3 Pärchen Standard-Wellis von einer Bekannten übernommen habe, lassen mich diese lustigen Clowns nicht mehr los! Diese 3 Pärchen haben einen schönen Lebensabend bei uns verbracht und als sie über die Regenbogenbrücke geflogen sind, hat mir doch etwas gefehlt. Also haben wir beschlossen, Wellis in meine Zucht mit aufzunehmen. Mein Mann hat mir eine neue Voli gebaut und ich habe bei einem mir bekannten Züchter eine handvoll ganz junge Wellis gekauft. Aber diesmal Hans-Bubis! Nach einiger Zeit haben sie sich dann jeweils einen Partner ausgewählt und im Frühjahr 2008 schritt das erste Pärchen zur Brut. Als die ersten Küken geschlüpft waren und ganz andere Farben als die Eltern zeigten, habe ich versucht, mehr über die Farbvererbung der Wellis zu lernen. Dabei habe ich erst gemerkt, wie vielfältig die Farben der Wellis sein können und das es doch um einiges komplizierter ist, als z. B. bei den Nymphen. Bei täglichen Recherchen im Netz habe ich irgendwann mal einen bildhübschen Welli entdeckt, der in vielen versch. Farben schillerte. Er war so ganz anders als die Farben, die ich bisher bei den Wellis kannte - richtig bunt! Ich habe mich sofort in diesen bildhübschen, farbenprächtigen Geier "verliebt" und von da an saß ich in jeder freien Minute am Rechner, um mehr über diesen Farbschlag zu erfahren. Irgendwann bin ich fündig geworden - diese Wellis nannte man so, wie sie aussahen: Rainbow! Dieser Name wird ihnen absolut gerecht - sie schillern und leuchten in vielen verschiedenen Farben und kein Rainbow-Geierchen sieht wie das Andere aus! Aber: Rainbow ist kein eigenständiger Farbschlag! Es sind Gelbgesicht-Opalin-Hellflügel aus der Blaureihe - eine doch noch eher seltene Kombination. Auch Mauve, Violett und Zimt sind zugelassen - nur die Farbe Grau nicht! Außerdem sind AGG und EGG erlaubt - es spielt lediglich bei der späteren Farbe des Geierchens eine Rolle. Die Gelbgesichter und der "Überhauch" sind unterschiedlich ausgeprägt. Für die starke Umfärbung nach der Jugendmauser gibt es einige Faktoren, die eine Rolle spielen: Grundfarbe des Wellis, Gefiederstruktur und, in erster Linie, natürlich das GG. So, nun hatte ich mich etwas "schlauer" gelesen und wollte auch gerne so ein Geierchen haben. Ich habe meine ganze Familie "verrückt" gemacht und war ständig auf der Suche nach so einem "Rainbow-Welli"! Aber entweder waren die Züchter "am anderen Ende der Welt" oder die Geierchen waren wirklich sündhaft teuer! Irgendwann, als ich schon fast die Hoffnung aufgegeben hatte, haben wir einen längeren Ausflug gemacht. Als die Kids Durst hatten, hielten wir in einer Ortschaft an und stiegen aus und was hörten meine Ohren......Vogelgezwitscher! Also machte ich mich auf die Suche nach dem Ursprung und fand einen Züchter-Kollegen.....mit Wellis......mit Rainbows! Also kaufte ich kurzerhand 3 Pärchen Rainbows und 2 "normale" Pärchen. Am nächsten Tag stellte ich voller Stolz Bilder von den Rainbows ins Forum und musste sehr schmerzlich erfahren, dass es leider keine Rainbows waren! Man lernt nie aus! Aber gleichzeitig bekam ich auch die Adresse von einer Züchterin, die wirklich Rainbows hat. Und das ganze fast noch"um die Ecke" - ist nur eine ca. 2stündige Autofahrt. Also habe ich mit ihr Kontakt aufgenommen - sie hat mir gleich ihren letzten Rainbow-Hahn reserviert und Ende August war es dann soweit....ich durfte endlich "Hannibal" abholen. Im November habe ich nochmals einen Hahn und eine Henne von ihr bekommen und ich bin richtig stolz auf die 3 Rainbows. Aber, wie immer kommt das Beste ja zum Schluß: im Dezember 2008 ist mein erstes Rainbow-Küken geschlüpft und ich bin überglücklich! Natürlich bleibt das 1. kleine Geierchen bei mir zur Zucht! Aber, nicht traurig sein, ab der nächsten Saison gibt es nun auch bei uns endlich Rainbow-Wellis! Zwar habe ich nur bei 3 Pärchen jeweils einen Rainbow-Partner, aber ich bin sehr zuversichtlich! So, nun möchte ich Ihnen auch gerne mal meine 5 Süßen vorstellen:

                                                       Achtung!

Rainbows bleiben von der Farbe her nicht, wie sie als Küken aussehen - wenn sie erwachsen werden, verändert sich die Farbe! Hier 1 Beispiel:


Hier sehen Sie meinen "Fabius" als Küken, "Rainbow Dunkelblau" .......


.....und so sieht "Fabius" heute, als erwachsener Geier, aus - Regenbogenfarben!


  


Das hübsche Kerlchen ist "Hannibal", mein 1. Rainbow-Hähnchen. Er ist ein Rainbow Hellblau - und jetzt im Erwachsenenalter sieht er aus wie ein "grüner Textmarker"! Er ist verpaart mit......


....meiner wunderschönen "Emilia"! Sie ist ein Rainbow-Mädele in Dunkelblau und trotz ihres zarten Alters hat sie sich sofort in "Hannibal" verliebt. "Hannibal" war sehr lange alleine, seit seine "Amelie" über die Regenbogenbrücke geflogen ist - aber jetzt ist er wieder glücklich! Sie sind ein hübsches Pärchen!





Und hier sehen Sie meinen "Lancelot" im "Erwachsenenalter"! Er hat sich kaum verändert - Dank seines Gelbgesichtes! Rainbow Hellblau. Er ist verpaart mit......



.....meiner süßen "Vibia", ein Rainbow-Mädele in Dunkelblau, VF. Sie ist eine ganz Liebe und hat sich auch schon in ganz jungen Tagen meinem "Lancelot" angeschlossen und seitdem sind beide ein festes Paar!





Und hier ist es nun: das 1. Bild von "Aurelius" - er hatte gerade den Nistkasten verlassen!


Hier sehen Sie gut den Unterschied von "Hannibal" und "Aurelius"! Papa Hannibal ist komplett gelb überhaucht und wirkt daher "textmarkergrün" und Aureluis nicht! Das ist der Unterschied von versch. Gelbgesichtern und Hannibal ist ein Rainbow Hellblau und Aurelius ist ein Rainbow Dunkelblau!


Und auf diesen beiden Bildern sehen Sie "Aurelius", zusammen mit Papa "Hannibal"! Hannibal ist ein AGGI und deshalb so herrlich Meergrün! Aurelius ist Dunkelblau und hoffentlich ein EGG!


Jetzt ist Aurelius schon soweit, dass er zu allen anderen Wellis in die gr. Voli umgezogen ist! Und hat auch schon die große Spirale für sich entdeckt! Ein süßer Schatz!


Hier habe ich Aurelius gerade "erwischt", als er mit den anderen Jung-Geierchen "Fledermaus" spielte! Das macht sehr viel Spaß! Hier kann man auch gut erkennen, das seine Brust noch türkisfarben und sein Bäuchlein dunkelblau geblieben sind!


Jetzt ist Aurelius 8 Monate alt und sieht so aus, wunderhübsch!


Hier können Sie richtig die strahlend leuchtenden Farben eines Rainbows sehen - toll, oder? Deshalb sind es meine "Perlen der Lüfte"! Er ist verpaart mit.....



....meiner hübschen jungen Welli-Dame "Florie"! Sie ist meine erste Rainbow-Henne, Hellblau Vd. VF! Dieses Bild ist aus ihren "Kindertagen" - sie fängt gerade an, sich umzufärben.....


.....und hier sehen Sie meine Süße nun im "Erwachsenenalter", ein schönes, sattes Meergrün!


"Florie" und "Aurelius" haben sich schon in ihrer Kinderzeit kennengelernt und es ist auch sehr schnell ein Pärchen aus Ihnen geworden, dass sich heiß und innig liebt! Jetzt sind sie auch mehrfache Eltern von wunderhübschen Rainbow-Küken!





Hurra! Ich bin das 2. Rainbow-Küken "Quintus" und sitze noch im Kasten bei der Mama! Rainbow AGG/EGG Mix oder EGG Hellblau!


Heute, 04.03.09, hatte ich die Schnauze voll und bin endlich raus zu Papa "Hannibal"!



Papa "Hannibal" zeigt mir jetzt alles, was ich für ein Leben "draußen" wissen muss! Und ein schöner Kontrast: Papa "Hannibal" in Meergrün und "Quintus" in Hellblau! Auch er hat ein anderes Gelbgesicht als "Hannibal", deshalb ist auch "Quintus" nicht komplett gelb überhaucht!


Und so sieht mein "Quintus" jetzt nach 4 Monaten aus! Seine Farbe ist leuchtend und intensiver, aber wegen seines Gelbgesichtes hat er sich nicht viel verändert! "Quintus" ist mein 4. Rainbow-Hähnchen und verpaart mit......



.....hier sehen Sie meine wunderschöne "Severina" - sie ist ein Rainbow-Mädele in Dunkelblau Violett! Hier ein Bild aus ihrer "Kinderzeit"! Seit sie mit "Quintus" zusammen ist sind sie fest verppart und mehrfache, stolze Eltern von wunderschönen Aufgehellten- und Rainbow-Küken!





Hier sehen Sie meinen "Spartakus" als Küken noch im Kasten! 1,0 Rainbow EGG Dunkelblau, evt. VF


Hier ist "Spartakus" gerade ausgeflogen!


Jetzt ist er gerade mal 8 Wochen alt!


Und so sieht "Spartakus" heute aus - aufgrund seines EGG's hat er sich fast nicht verändert - nur intensiver in der Farbe! Ein hübscher Kerl, oder? Und mein 5. Rainbow-Hähnchen!

Leider hat uns mein "Spartakus" am 20.12.09 verlassen und ist ins Regenbogenland geflogen! Er durfte nur 1/2 Jahr alt werden! Hoffentlich bist Du glücklich bei all meinen anderen Geierchen, die schon im Regenbogenland sind! Ciao, lieber Schatz! 





So, hier sehen Sie meinen Schatz "Odysseus", vorne auf dem Ast - hinten sitzt seine Schwester "Igeria"!!  Es ist ein Rainbow in Dunkelblau mit Violettfaktor/Zimt, ein ganz liebes Federbällchen und verpaart mit......



......meiner süßen "Penelope"! Sie ist ein aufgehelltes Mädele in EGG, Opalin, Weiß, Hellblau event. Zimt und ein supertolles Federbällchen in ganz zarten "Eisfarben".






Das ist mein hübscher Rainbow-Hahn "Fabius" - im Vordergrund! "Fabius" ist ein Rainbow Dunkelblau, VF und auch ein total süßes Federbällchen!


"Fabius" ist jetzt ein gutes 1/2 Jahr alt und sieht nun so aus - herrlich, oder? Hier können Sie auch wieder die ganze leuchtende Farbenpracht eines Rainbows erkennen! Die Farben wechseln bei ihm von Dunkeltürkis über Dunkelblau, Violett und sogar Dunkelgrün. Das alles ist abhängig vom Gelbgesicht eines Rainbows! Er ist verpaart mit....



.....meinem wunderschönen Federbällchen "Tullia"! Sie ist ein Rainbow AGG Mauve (seltene Farbe, die ich wunderschön finde) und deshalb so toll dunkel + grün überhaucht! Eine ganz liebe Maus!





Dies ist mein wunderhübscher, süßer "Filou"! Er ist zwar kein ganzer Rainbow - ihm feht das Gelbgesicht - aber sonst hat er alles, was man für supertolle, süße Rainbow-Küken braucht. "Filou" ist ein Hellflügel, Opalin, Zimt, Dunkelblau, VF und verpaart mit....



.....diesem süßen Geierchen namens "Cara"! Sie ist ein Rainbow-Mädele und AGG Dunkelblau Violett! Beide sind ein festes Pärchen und mehrfache, stolze Eltern von wunderschönen Zimt-Rainbow-Küken und Spaltern.







Dies ist mein süßer Schatz "Hephaistos", ein Rainbow-Hähnchen in Dunkelblau, VF und auch ein ganz tolles Federbällchen. Ganz oben sehen Sie ein Bild aus seinen "Kindertagen" und auf dem Bild darunter ist er schon 5 Monate alt. Dank seines Gelbgesichtes bleibt seine Körperfarbe wie sie ist und wird nicht Gelb überhaucht! Er ist verpaart mit......



.....seiner auserwählten "Aphrodite"! Sie ist auch kein ganzer Rainbow - ihr fehlt das Opalin - aber auch sie hat alles, was man für tolle Rainbow-Küken spalt in Zimt haben muss. Meine Süße ist ein Hellflügel, EGGII 1 fakt., Zimt und in der seltenen Farbe Mauve, die ich so liebe.







Und dieser supersüße Spatz ist mein "Flavius" und ein Rainbow-Hahn in Dunkelblau Violett - oben in der Mitte am Gitter! Ich habe ihn zwar als einen Zimt-Rainbow gekauft, was er aber leider nicht ist (Zimt). Er ist verpaart mit......



.....diesem supersüßen Geierchen "Estelle" - ein Rainbow-Mädele in EGG Dunkelblau VF! Sie ist auch ein wunderhübsches Federbällchen!


Hier sehen Sie die Beiden nach ihrem 1. Gelege zurück in der Voli zum ausruhen. Sie sind auch mehrfache, stolze Eltern von wunderschönen aufgehellten- und Rainbow-Küken!






Und hier sehen Sie meinen süßen Rainbow-Hahn "Gaius", rechts! Er ist ein Rainbow in Hellblau und verpaart mit....



.......dieser süßen Maus "Marcia"! Sie ist ein Rainbow-Schecken-Mädele in Hellblau EGGII - hübsch, oder? Auch diese beiden sind mehrfache, stolze Eltern von wunderhübschen Rainbow- und Rainbow-Schecken-Küken!





Dieser Prachtkerl ist mein süßer "Poseidon"! Auch er ist nicht ganz ein Rainbow - ihm fehlt das sichtbare Opalin, aber er ist spalt in Opalin! "Poseidon" ist ein Hellflügel, EGG, Dunkelblau, VF/Opalin und verpaart mit.......



....diesem herrlichen Federbällchen "Medusa"! Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass "Medusa" - nur - ein Lacewing ist, aber....weit gefehlt. "Medusa" ist ein Rainbow-Mädele im Lacewing-Kostüm: Lacewing EGGI Opalin Weiß/Rainbow.






Dies ist mein süßer "Germanius" - hinten am Gitter, 3. von links! Er hat als Küken sehr viel leiden müssen, weil ihn seine Mama sehr gebissen und gerupft hat - binnen weniger Stunden. Damit "Germanius" überhaupt eine Überlebenschance hat, habe ich den armen Kleinen mit der Hand aufgezogen. Er ist ein richtiger Kämpfer und hat es geschafft. Allerdings hat er tiefe Narben an den Flügelansätzen, wo bis dato auch keine Federchen wachsen. Aber das ist nur ein ganz kleiner "optischer" Makel! Er ist ein lebensfroher, lustiger und ganz lieber Prachtkerl! "Germanius" ist ein Rainbow in Hellblau und verpaart mit.....



......meiner süßen, pastellfarbigen Henne "Maira"! Ist sie nicht hübsch in ihren zarten "Eisfarben"? "Maira" ist ein aufgehellter Rainbow: EGGII Opalin Weiß Hell- oder sogar Dunkelblau, event. Zimt?





Hier sehen Sie meinen wunderschönen "Tiberius" - in der Mitte! Er ist ein Rainbow-Schecke in Hellblau, ein richtiger Prachtkerl und ist verpaart mit......



......dieser süßen Maus namens "Romina"! Auch sie war ein "Problemküken" und hat mir viele schlaflose Nächte bereitet. Sie hatte einen Haltungsschaden des Kopfes und konnte ihn fast um 360 Grad drehen und hielt ständig ihren Kopf nur nach oben - fast nach hinten ins Genick gelegt! Aber, auch sie ist ein großer Kämpfer und mittlerweile ist alles "verheilt" und wunderbar in Ordnung! "Romina" ist ein Rainbow in Hellblau.





Dieser tolle Prachtkerl ist mein süßer "Antonius"! Er ist ein aufgehellter? Rainbow in EGGII 1fakt., Hellblau event. Zimt? (hier streiten sich etwas die Gelehrten), ein ganz liebes Geierchen und verpaart mit......



......und dies hier ist mein süßes Federbällchen "Igeria"! Sie ist die Schwester zu "Odysseus" - oben beschrieben und ein nicht ganzer Rainbow - ihr fehlt das Gelbgesicht - in Hellflügel, Opalin, Violett, Zimt! Aber wunderschön, oder?





Dies ist mein wunderschöner "Vibius"! Ein Traum-Geierchen in Rainbow Dunkelblau/Zimt und ein ganz Lieber! "Vibius" und "Lucia" verbringen sehr viel Zeit miteinander.



Und das ist sie - seine auserwählte "Lucia"! Sie ist ein supertolles Federbällchen und ein Rainbow-Schecke in Hellblau! Mal schauen, ob sie zusammen bleiben werden?





Und noch ein Traum-Geierchen - der Bruder zu dem oben beschriebenen "Vibius": das ist "Maximus"! Er ist ein Rainbow Mauve/Zimt und ein ganz lieber Schatz! Er ist zusammen mit "Xenia" aufgewachsen und die beiden verstehen sich wunderbar!



Und hier möchte ich sie Ihnen vorstellen: das ist "Xenia" - links auf dem Ast - rechts "Penelope"! "Xenia" ist auch so ein tolles Federbällchen und hat, zusammen mit "Maximus", nur Unsinn im Kopf.





So, und hier kommt sie nun: meine absolute Traum-Henne "Tizia"! Sie hat einen tollen Charakter, ist ein ganz liebes, zutrauliches Federbällchen und ist mein 1. selbstgezogener Rainbow in Zimt und auch noch in meiner Lieblingsfarbe Mauve! Was will man mehr? Leider kommen die Farben auf dem Bild nicht so ganz rüber. Das Bild ist direkt nach dem Absetzen von den Eltern entstanden! Da sie ja noch soooo jung ist bin ich sehr gesapnnt, wen sie sich einmal aussuchen wird? Lassen wir uns überraschen!