Meine kl. Hobbyzucht
Wichtige Zuchtinformation!
Endlich in der Zeitung!
Nymphensittich
Wellensittich
Rainbow-Wellis
Stanleysittich
Rosellasittich
Pennantsittich
Halsbandsittich
Ziegen- u. Singsittich
Kongo-Graupapageien
!Neues Zuhause gesucht!
Zuhause gefunden 2012
Zuhause gefunden 2013
Zuhause gefunden 2014
Zuhause gefunden 2015
Was bin ich? - Nymphen
Was bin ich? - Wellis
Bildergalerie
Mehr Bilder
Noch mehr Bilder
Ganz neue Bilder
"Eigengewächse"
"Handarbeit"
 "Handarbeit II"
Zahm? Tipps & Tricks
Sitz- und Spielsachen
Express -  Vogelversand
Im Regenbogenland
Gästebuch/Links
Kontakt/Impressum
Ihr Weg zu uns
 

Im Regenbogenland...aber für immer in meinem Herzen!



Fliegt und lebt glücklich und gesund, bis wir uns wiedersehn - ich werde Euch nie vergessen!




Diese gefühlvollen Zeilen sind nur für Euch.......

.....für alle meine süßen Federbällchen, die schon über die Regenbogenbrücke fliegen mussten!



Im Andenken an unsere "Sina" im Regenbogenland...ich werde Dich nie vergessen, kleiner Liebling! Sie verstarb an Legenot.


Im Andenken an meine "Mandy" im Regenbogenland..... und an meinen"Gordy", den ich nach dem Tod von Mandy weggeben musste, weil er bei uns absolut nicht mehr zurecht kam...auch Euch Beide werde ich nie vergessen, ihr Süßen!



Im Andenken an mein "Sternchen" und meinen "Vincent" im Regenbogenland..... Nestgeschwister, die sich nach einer wilden Fliegerei nach einem schweren Gewitter (trotz Licht und meiner Anwesenheit) so sehr verletzt haben, dass sie es nicht überlebten. Sie durften nur 11 Wochen alt werden! Auch Euch Beide werde ich niemals vergessen - für immer in meinem Herzen, ihr Kleinen!


Im Andenken an meine "Tessa" im Regenbogenland....auch Dich werde ich nie vergessen, süßer Schatz! Auch sie verstarb an Legenot.


Im Andenken an meinen "Zorro" im Regenbogenland...mein kleiner Liebling, auch Dich werde ich nie vergessen! Er hat sich Nachts mit dem Fuß in einem Baumwollseil an einem Spielzeug verheddert und sich bei dem Versuch, sich zu befreien, wahrscheinlich das Genick gebrochen.


Im Andenken an meinen "Krümel" (dösend auf der Schaukel) im Regenbogenland...auch er ist für immer in meinem Herzen, mein Sonnenschein! Er wurde nachts von der Schaukel "erschlagen", die er so über alles liebte!


Im Andenken an meine süße "Willie" (handzahm) re. im Regenbogenland...auch meine Süße wird für immer in meinem Herzen sein. Sie starb an einer inneren Verletzung nach einer nächtl. Panikattacke! Ciao, meine süße Maus - sie war so eine treue Seele!


Im Andenken an meinen lieben "Karlsson" im Regenbogenland....für ihn war die Aufzucht seiner letzten Küken einfach zuviel! Er hat seiner "Kea" alle Arbeit abgenommen, aber wahrscheinlich war es für sein Alter doch zu anstrengend! Ciao, mein braver Liebling, auch Du bist für immer in meinem Herzen!


Im Andenken an meinen wunderschönen "Jasper" im Regenbogenland...leider wurde er heute ganz plötzlich, unerwartet und viel, viel zu früh ganz jäh aus unserem Leben gerissen! Heute Morgen lag er tot in seiner Voli und seine Henne "Lina" saß bei ihm! Du bist auch für immer in meinem Herzen, mein wunderhübscher Schatz!


Im Andenken an meine kleine, süße Kuschelmaus "Julia" im Regenbogenland....ich habe sie als Partnerin für unseren Burkhard entdeckt und sofort mitgenommen. Die beiden Süßen "verliebten" sich in nur einem Tag und waren sofort unzertrennlich. Deshalb habe ich sie kurzerhand "Romeo" und "Julia" genannt! Sie musste auch leider viel, viel zu früh von mir gehen und durfte nur ca. 1/2 Jahr alt werden. Auch Du hast für immer einen Platz in meinem Herzen, du süße Maus!


Im Andenken an unsere süße, liebe "Antonia" im Regenbogenland....sie wollte unbedingt ein 2. Gelege anfangen und lag morgens plötzlich tot im Nistkasten - Legenot! War es zuviel für sie? Ein Platz in meinem Herzen ist Dir für immer sicher, mein braves, liebes Mädchen!


Im Andenken an meine geliebte, zahme und selbstaufgezogene "Luna" im Regenbogenland...sie wollte mir unbedingt Küken schenken, aber beim 2. Ei hatte sie leider einen Legedarmvorfall und, obwohl sie wahnsinnig kämpfte, hat meine Süße leider ihren Lebenskampf verloren! Aber auch Du, mein geliebter Spatz, wirst für immer einen Platz in meinem Herzen haben!


Auch mein "Urmel" ist ganz plötzlich, während unserer Umbauarbeit, über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich habe ihn erst Ende letzten Jahres aus einer katastrophalen Haltung "gerettet" - aber trotzdem war er mir schon sehr ans Herz gewachsen. Es war ein Ino Falbe, ganz zerrupft und mit ganz vielen kahlen Stellen am Rücken, aber total lieb und süß. Er hat wahrscheinlich noch nie etwas Gutes in seinem kurzen Leben erfahren. Und weil ich ihn auch nicht drängeln oder erschrecken wollte, deshalb gibt es auch kein einzelnes Foto von ihm - leider! Aber trotz allem hast Du einen festen Platz in meinem Herzen, mein armer Schatz! "Urmel" ist der Rechte von den beiden Lutinos!

Gestern ist meine kleine "Dreamer" all meinen anderen Geierchen über die Regenbogenbrücke gefolgt. Nun haben sie alle einen riesigen Freiflug und trotz schwachen Lichtern brach eine nächtl. Panikattacke aus. Obwohl ich fast sofort anwesend war, kam ich für "Dreamer" trotzdem zu spät. Sie lag schon am Boden - Genickbruch! Sie war doch noch so jung, erst 16 Wochen! Ich habe fast ein Jahr auf sie gewartet und ihre Entwicklung ab Ei verfolgt - sie war von einem bekanntem Züchterkollegen. Armer kleiner Liebling - ich vergesse Dich nie - Du bist für immer in meinem Herzen! "Dreamer" ist die kleine, geperlte Weißkopfhenne, die rechts neben den Lutinos sitzt - Kopf hinter der Spirale - dieses Spielzeug hat sie sooooo geliebt!


29.11.08 Heute musste ich meine süße "Francis" (rechts am Seil) gehen lassen! Sie hat den langen Kampf gegen ihre schwere Krankheit (Schlaganfall) verloren und ist heute ganz früh morgens über die Regenbogenbrücke geflogen. Jetzt ist sie bei meinen anderen kleinen Lieblingen und hat hoffentlich keine Schmerzen mehr und ist glücklich! Sie hat es so verdient! Sie hat, als sie noch ganz jung war, einen schweren Schlaganfall erlitten und seit dem hat sie nur um ihr junges, kleines Leben gekämpft! Ihre linke Seite war gelähmt und sie hatte es absolut nicht einfach - trotzdem hat sie immer so tapfer um ihr kleines Leben gekämpft! Auch wenn es für sie so schwer war - sie war so tapfer! Heute hat sie ihren Kampf verloren, aber ich denke, sie ist erlöst! Mein süßer, tapferer, kleiner Schatz - Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben!



02.07.09 Heute haben mich gleich 2 meiner fliegenden "Schätzchen" verlassen müssen!

Ganz oben ganz rechts: "Neela", eine Zimt-Scheckenhenne! Sie wollte mir zum 1. Mal Küken schenken, aber heute Morgen lag sie leider tot in der Zuchtbox - Legenot! Als ich nach oben kam, war es leider schon zu spät für mein armes, kleines Mäuschen! Auch sie hat den Kampf um ihr noch junges Leben verloren, weil sie neues Leben schenken wollte! Sie durfte nur 2 Jahre alt werden! Ciao, meine liebe, kleine Neela! Auch für Dich ist immer ein Platz in meinem Herzen!

Bild darunter ganz rechts: "Poseidon", EGGI Spangle Hellblau! Er hatte seinen Namen von seiner wunderschön leuchtenden Farbe! Leider durfte er keine 12 Wochen alt werden. Ich habe ihn erst dazu gekauft - aber er muss schon an dem "Going-Light-Syndrom" gelitten haben und ist dann auch ganz plöotzlich daran gestorben - für ihn kam jede Hilfe zu spät! Ciao, mein kleines, süßes "Glühwürmchen"! Aber auch Du wirst für immer in meinem Herzen sein!


Zur Zeit trifft es uns aber richtig hart! Heute, 07.07.09, ist auch meine geliebte "Alina", WK Zimthenne, über die Regenbogenbrücke geflogen! Sie war die mittlere Tochter von meiner geliebten Holly und ihre große Schwester  "Luna"musste uns auch schon verlassen - nun ist ihr Alina gefolgt! Sie lag heute Morgen tot in der Zuchtbox - Legenot! Leider durfte sie nur 3 Jahre alt werden. Sie hatte mir letztes Jahr wunderschöne Küken geschenkt - aber heute leider ihren Kampf um ihr junges Leben verloren! Jetzt ist sie bei ihrer Mama und ihrer großen Schwester und hoffentlich glücklich! Ciao, mein süßer, kleiner Liebling - ich werde Dich nie vergessen und auch Du hast für immer einen Pltz in meinem Herzen!


Und es will und will nicht aufhören! Heute, 30.08.09, hat uns unser "Calimero" verlassen müssen! Ihn habe ich vom gleichen Züchter-Kollegen und auch er litt höchstwahrscheinlich am Going-Light-Syndrom! Er hatte sich schon, trotz seines zarten Alters, diese süße Henne ausgesucht und durfte nicht mit ihr glücklich werden! Armer süßer Schatz! Auch für Dich wird immer ein Platz in meinem Herzen sein - Ciao!


Danach habe ich für "Athena" dieses süße Prachtexemplar, "Herakles", mitgebracht, aber auch mit ihm hatte sie kein Glück! Er kam schon angeschlagen und sollte sich bei mir wieder erholen - leider war das nicht der Fall. Herakles musste mich schon am 22.09.09 verlassen und ist über die Regenbogenbrücke geflogen! Aber auch Dich werde ich nie vergessen - Du wirst immer in meinem Herzen sein! Ciao, süßer Schatz!


Am 01.10.09 dann folgte meine Ulla und ist über die Regenbogenbrücke zu all meinen anderen Geierchen geflogen! Sie hat sich wohl bei einer nächtl. Panikattacke das Genick gebrochen! Jetzt hatte sie so einen süßen Partner gefunden und durfte wenige Wochen glücklich sein und nun das! Meine Süße - ich werde Dich nie vergessen und auch Du hast für immer einen Platz in meinem Herzen!


12.11.09 Und nochmals ein Unglück nach einer nächtl. Panikattcke - trotz Nachtlichter! Leider ist mein süßer Zuchthahn "Zeus", nachdem er mir einige superschöne Küken geschenkt hat, heute Nacht über die Regenbogenbrücke geflogen! Er hat sich bei der nächtl. Panikattacke leider das Genick gebrochen! Ciao, süßer Schatz! Du hast auch immer einen Platz in meinem Herzen und ich werde immer an Dich denken!


07.12.09 Heute ist, total plötzlich und unerwartet, unser süßer "Aramis" über die Regenbogenbrücke geflogen. Als ich heute Morgen zum Füttern kam, war "Aramis" nicht in seiner Voli. Ich suchte ihn und als ich in den Nistkasten blickte, lag er tot darin. Warum hast Du uns schon so früh verlassen? Ciao, mein Süßer! Ich werde immer an Dich denken und Du wirst immer in meinem Herzen sein! Auch Deine "Julie" ist genauso traurig wie ich!


20.12.09 Leider ist heute mein süßer "Spartakus" auch über die Regebogenbrücke gefolgen! Er saß heute Morgen aufgeplustert da - ich bin mit ihm zum Tierarzt - nichts feststellbar und heute Abend hat er mich dann verlassen. Er durfte nur ein habes Jahr alt werden! Was hat ihm nur gefehlt? Ciao, mein lieber, süßer Schatz! Ich vergesse Dich nie und Du bist immer in meinem Herzen!


14.01.10 Heute ist meine "Emily" ihrem "Zeus" ins Regenbogenland gefolgt! Sie hat sehr getrauert, als "Zeus" uns verlassen hat und ich konnte machen was ich wollte, ich konnte sie nicht aufheitern! Sie war eigentlich immer fröhlich und lustig, aber der Verlust von Zeus hat sie doch sehr hart getroffen. Sie wollte sich keinem Partner mehr anschließen, hat sich auch im Schwarm abgesondert und wurde einfach nicht mehr glücklich! Es hat ihr das Herz gebrochen und sie ist ihm gefolgt und ich hoffe so stark, dass sie nun wieder gemeinsam glücklich sind im Regenbogenland! Ich wünsche es Euch! Ciao, meine kleine, süße Maus! Und auch Du bist in meinem Herzen und unvergessen!


19.01.10 Heute ist unser "Tommy" über die Regenbogenbrücke geflogen! Er hat 11 schöne Jahre mit uns gelebt, aber heute Mittag lag er am Boden in der Voli. Als ich ihn hochgenommen habe sah ich, dass er sehr schwer verletzt war. Er hatte beide Beinchen gebrochen - regelrecht zertrümmert - und eine große Wunde im Brust- und Bauchbereich! Ich konnte ihm nur noch helfen, indem ich mit ihm zum Tierarzt gefahren bin und ihn von seinen Qualen erlösen ließ. Auf dem Weg dorthin hat er noch gefressen und auch kurz gepiepst! Er wollte noch leben und hat darum gekämpft, aber er hätte nur unter starken Schmerzen und auf dem Bäuchlein (ohne Beinchen) weiterleben können. Also habe ich mich dagegen entschieden, um ihm zu helfen. Jetzt ist er bei all meinen anderen Geierchen im Regenbogenland! Hoffentlich ohne Schmerzen und glücklich! Du warst ein kleiner, süßer und sehr treuer Begleiter in all den Jahren und Du wirst für immer in meinem Herzen sein und ich vergesse Dich nie - Ciao, lieber Tommy!


18.02.10 Heute hat mich mein "Flöckchen" verlassen und ist über die Regenbogenbrücke geflogen! Sie hat mir beim letzten Mal 7 wundervolle Küken geschenkt und danach leider einen kleinen, gutartigen Tumor im Bauchraum zurück behalten. Nun hat sie ganz plötzlich und total unerwartet ihren Kampf um ihr noch so junges Leben verloren und ist von mir gegangen! "Flöckchen" war mein 1. selbstgezogenes Küken, eine geperlte Lutino-Henne, ganz lieb und eine wunderbare Mama......und mein heimlicher Liebling! Ciao, meine süße, liebe Maus. Ich werde Dich niemals vergessen und Du wirst für immer in meinem Herzen sein! Hoffentlich bist Du jetzt auch wieder glücklich bei all meinen anderen Federbällchen! Ich durfte nur gut 5 Jahre mit meinem wundervollen Flöckchen erleben.


16.03.10 Heute hat mich meine süße "Fanny" verlassen und ist über die Regenbogenbrücke geflogen. Sie hat mir 5 wunderschöne Küken geschenkt und auch ein Adoptivkind mit aufgezogen! Jetzt wollte sie ein neues Gelege beginnen und ist heute leider an Legenot verstorben. Sie hinterlässt ein total traurigen Milky und 6 kleine Küken, die noch lange nicht selbständig sind! Meine süße Maus durfte nur 2 1/2 Jahre alt werden. Hoffentlich hast Du jetzt ein schönes Leben im Regenbogenland! Auch Du hast immer einen Platz in meinem Herzen - wir werden Dich nie vergessen, süße Maus! Und ich hoffe sehr, dass Milky Deine Küken großziehen kann, damit wenigstens ein Teil von Dir weiterleben kann! Ciao, süßer Schatz! Ja, Dein Milky hat es geschafft und, bis auf ein Küken, alle anderen großgezogen - ganz wunderbar!


Heute hat mich meine geliebte "Julie" verlassen! Sie hat erst ein neues Hähnchen bekommen, weil ihr Partner "Aramis" sie so plötzlich verlassen musste. Sie hat sich ganz schnell wunderbar mit "Arthos" verstanden und, obwohl er noch sehr jung war, fing Julie an und ging in den Nistkasten. Ich habe mich schon gewundert! Eines morgens kam sich nicht hinaus und begrüßte mich nicht! Ich bin erschrocken - was war geschehen? Als ich dann in den Kasten blickte, lag Julie tot darin! Meine geliebte, süße Maus musste mich verlassen! Dich werde ich nie vergessen und deinen Platz in meinem Herzen wirst du immer haben! Flieg meine Süße, in das schöne Regenbogenland und sei dort glücklich, bis wir uns wiedersehen!


26.07.10 Heute hat mich meine geliebte "Amelie" verlassen und ist alleine über die Regenbogenbrücke geflogen! Gestern war sie noch munter und fidel und als ich heute Morgen zum Füttern kam, lag "Amelie" unten am Volierenboden. Was war geschehen? Es gab auch keine äußerl. Anzeichen. Strapazen von der Brut können es nicht mehr gewesen sein - sie hat fast ein Jahr geruht! Meine süße, geliebte Maus! Ich werde Dich niemals vergessen und Dein Platz in meinem Herzen ist Dir sicher! Flieg wohl ins Regenbogenland und sei dort glücklich - Du hast es Dir verdient!


22.09.10 Heute ist meine geliebte "Jeanny" alleine über die Regenbogenbrücke geflogen und hat mich verlassen müssen! Genau wie "Amelie - oben" war auch "Jeanny" noch sehr jung und musste trotzdem gehen! Sie hat mir 9 wundervolle Küken geschenkt, von denen einige in meiner Zucht geblieben sind. "Jeanny" war eine Halbstandard-Henne - aber sie hat toll gebrütet und liebevoll ihre Küken aufgezogen. Warum musste sie gehen? Auch Du wirst immer Deinen Platz in meinem Herzen haben meine geliebte Jeanny und ich werde Dich nie vergessen!


11.10.10 Meine geliebte "Paola" hat mich heute verlassen! Sie ist alleine über die Regenbogenbrücke geflogen. Meine Kleine war auch noch so jung und musste schon gehen. Ihren 1. Partner hat sie ganz plötzlich verloren und dann war sie eine zeitlang alleine. Ganz plötzlich hat sie sich meinen Balthasar ausgesucht - die beiden waren sehr glücklich, wenn auch nur kurz! Sie hat mir noch 3 herrliche Küken geschenkt und als sie ein neues Gelege anfangen wollte, musste sie gehen und ist an Legenot gestorben. Auch "Paola" war eine Halbstandard-Henne! War es schon zuviel für sie? Aber sie ließ sich auch nie aufhalten - hatte ihren eigenen Kopf. Hoffentlich lebst Du nun glücklich und gesund - mein Schatz! Auch Dich, meine Süße, werde ich nie vergessen und Du wirst für immer in meinem Herzen sein!


13.12.10 Heute ist meine süße, liebe "Maxi" über die Regenbogenbrücke geflogen! Ihr Tod war so plötzlich und unerwartet und hat mich sehr getroffen! "Maxi" war mein erstes, selbstgezogenes Welli-Küken und durfte nur gut 3 Jahre alt werden. Sie hatte ein schönes Leben mit einem liebevollen Partner. Leider hat sie mir kein Küken hinterlassen, indem ein Stückchen von der Mama weiterleben könnte. "Maxi" war so eine liebe, süße, zufriedene Henne. Sie war immer die Erste, die zu mir kam und die Letzte die ging, wenn ich die Voli verlassen habe! Ich hoffe, dass Du nun glücklich bist, zusammen mit all unseren anderen Geierchen, im Regenbogenland! Flieg wohl, mein Liebling! Du wirst immer in meinem Herzen sein und ich werde dich niemals vergessen - bis wir uns wiedersehen!



So, hier kommen ein paar Zeilen, die mir aus der Seele sprechen:

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens! Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort! Dort gibt es immer zu essen und zu trinken und es ist warmes, schönes Frühlingswetter. Die alten, kranken oder verletzten Tiere sind alle wieder jung, stark und gesund, gerade so, wie wir uns an sie in unseren Träumen von vergangenen Tagen erinnern. Alle spielen und toben zusammen. Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen: Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben! So rennen und spielen sie täglich zusammen, doch es kommt der Tag, an dem eines von ihnen plötzlich inne hält und in die Ferne sieht. Es löst sich aus der Gruppe. Es fliegt über das grüne Gras. Seine Beine tragen es schneller und schneller. Es hat dich gesehen! Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen, nimmst du ihn in die Arme und hältst ihn fest. Glückliche Küsse bedecken dein Gesicht, deine Hände streichen über den geliebten Kopf deines Tieres. Wieder und wieder siehst du in die treuen Augen deines Freundes, der so lange aus deinem Leben verschwunden war - aber nie aus deinem Herzen! Gemeinsam überquert ihr nun die Brücke des Regenbogens und werdet nie wieder getrennt sein.....!

(Original von Paul C. Dahm)




Ciao!


" Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon"! ...Jean de la Fontaine